Back to list

Chemielaborant Forschungslabor (m/w/d)

01

Über uns:

Die Synthos Schkopau GmbH ist ein Unternehmen der Synthos S.A., die Produktionsstätten in Polen, der Tschechischen Republik, Frankreich, den Niederlanden und Deutschland unterhält. Synthos gehört zu den weltweit führenden Herstellern von synthetischem Kautschuk, Kunststoffen, Dispersionen, Latex, und Pflanzenschutzlösungen. Am Standort Schkopau betreiben wir zwei Anlagen zur Herstellung von Synthesekautschuk, eine Pilotanlage, ein Betriebs- sowie ein Forschungslabor. Wir entwickeln Lösungen, die helfen die Welt zu verändern, in dem wir unsere Produkte nachhaltiger und umweltschonender gestalten.

Wir suchen für unsere Forschungslabor am Standort Schkopau einen Chemielaboranten (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Ihre Aufgaben sind:

  • Bedienung von Laborreaktorsystemen und Beherrschen des zugehörigen Prozessleitsystems
  • Wahrnehmung und Beseitigung von Störungen
  • Durchführung von routinemäßigen Analysen mittels chemischer und physikalischer Messverfahren (z.B. Feuchtigkeitsmessungen, Feststoffgehaltbestimmung, gaschromatographische Messungen, GPC etc.)
  • Durchführung organischer und metallorganischer Synthesen
  • Dokumentation und Kommunikation der Analysen- und Versuchsergebnisse
  • Beurteilung/Einschätzung der Richtigkeit von Ergebnissen
  • Durchführung von Wartungen/Kalibrierungen von Ausrüstungen und Messgeräten
  • Eigenständige Erarbeitung und Aktualisierung von Arbeitsvorschriften
  • Eigenständige Absprache der individuellen Arbeitsabläufe mit dem zuständigen Projektleiter und Laborkoordinator
02

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemikant / Chemielaborant oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Kenntnisse im Bereich der Durchführung von Polymerisationen im Labormaßstab
  • Kenntnisse im Gebiet der präparativen organischen / metallorganischen Chemie sowie der instrumentellen Analytik
  • Gute Kenntnis der Struktur und Reaktionsfähigkeit typischer Grundchemikalien
  • Gute Kenntnisse auf dem Gebiet des Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzes
  • Erfahrung im Umgang mit MS Office Anwendungen (insbesondere Excel) und Prozessleitsystem zur Reaktorsteuerung
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse von Vorteil
  • Gewissenhafte, verantwortungsbewusste und vorausschauende Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Selbstständigkeit
  • Sehr gute Kommunikations- und Analysefähigkeiten
03

Wir bieten:

Stabile
Beschäftigung
Interessante und spannende
Projekte
Moderne Forschungseinrichtungen
Möglichkeit der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
Teilnahme an Schulungen und Workshops
Freier Wissenstransfer und fachliche Unterstützung
Moderne Arbeitsplätze und flexible Arbeitszeitgestaltung
Offene Kommunikation in einem internationalen und kollegialen Arbeitsumfeld
Einen Arbeitsplatz in der familienfreundlichen Region Halle-Leipzig mit guter mobiler Erreichbarkeit
Vergütung und Zusatzleistungen gemäß Tarifvertrag der chemischen Industrie
04

Zeigen Sie uns Ihre Einzigartigkeit

Das Element der Einzigartigkeit In Initiative
Das Element der Einzigartigkeit Si Sicherheitsbewusstsein
Das Element der Einzigartigkeit Mo Motivation

Interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte gleich hier!

Bewerbung starten
05

Location

Interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte gleich hier!

Bewerbung starten

Haven't found an offer for you?

If you have not found a job offer for you and you would like to join us, please send us your CV.

Send CV