Zurück zur Liste

Production Leader ESBR (m/w/d)

01

Über uns:

Die Synthos Schkopau GmbH ist ein Unternehmen der Synthos S.A., die Produktionsstätten in Polen, der Tschechischen Republik, Frankreich, den Niederlanden und Deutschland unterhält. Synthos gehört zu den weltweit führenden Herstellern von synthetischem Kautschuk, Kunststoffen, Dispersionen, Latex, und Pflanzenschutzlösungen. Am Standort Schkopau betreiben wir zwei Anlagen zur Herstellung von Synthesekautschuk, eine Pilotanlage, ein Betriebs- sowie ein Forschungslabor. Wir entwickeln Lösungen, die helfen die Welt zu verändern, in dem wir unsere Produkte nachhaltiger und umweltschonender gestalten.

Wir suchen für unseren Standort in Schkopau einen Production Leader ESBR (m/w/d) für unsere ESBR Anlage zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Ihre Aufgaben sind:

  • Führung der unterstellten Mitarbeiter der Anlage mit einer jährlichen Produktionskapazität von 120.000 t/a mit dem zugehörigen Budget
  • Führungsverantwortung für 66 Mitarbeiter
  • Verantwortung für die Einhaltung der deutschen Gesetzgebung für den übertragenen Verantwortungsbereich (dafür Übertragung der Unternehmerpflichten hinsichtlich des Umwelt- und Arbeitsschutzes durch den Site Leader)
  • Sicherstellung, dass die Anlagenperformance-Ziele erreicht oder übertroffen werden (Kosten, Qualität, Produktion, usw.)
  • Umsetzung des Produktionsplanes unter Einhaltung der anlagenrelevanten Sicherheits- und Qualitätsanforderungen
  • Komplette Verantwortung für die Produktionskosten unter Einhaltung des Budgets und der Qualitätsstandards
  • Planung und Koordination von Änderungen und Versuchen im Produktionsablauf in Zusammenarbeit mit dem Technologiezentrum und R&D
  • Steigerung der Produktionskapazität durch Optimierung der bestehenden Anlage und bedarfsorientierte Erweiterung
  • Aktive Zusammenarbeit mit den angrenzenden Bereichen, wie z.B. Qualitätslabor, Logistik, Instandhaltung, Technologiezentrum
  • Sicherstellung von Qualifikation und Weiterbildung des Produktionspersonals
  • Einhaltung der unternehmensinternen und -externen Sicherheitsstandards
02

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium in Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik oder ähnliches
  • Mindestens 10 Jahre Berufserfahrung
  • Kenntnisse in der Kautschuktechnologie
  • Leadership Fähigkeiten
  • Sehr gute Kommunikations- und Analysefähigkeiten
  • Hohes Sicherheitsbewusstsein
  • Teamfähigkeit und hohe Eigeninitiative
  • Strategisches Denken
  • Fortgeschrittene Kenntnisse bzgl. Mitarbeiterführung und –motivation (Zielsetzungssysteme, Feedback etc.)
  • Wertschätzender Umgang mit Mitarbeitern
  • Hohe Problemlösungsorientierung

 

 

03

Wir bieten:

Stabile Beschäftigung
Ein attraktives Gehaltspaket sowie eine variable Jahreskomponente
Moderne Arbeitsplätze und flexible Arbeitszeitgestaltung
Interessante und spannende Projekte
Moderne Forschungseinrichtungen
Möglichkeit der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
Teilnahme an Schulungen und Workshops
Freier Wissenstransfer und fachliche Unterstützung
Offene Kommunikation in einem internationalen und kollegialen Arbeitsumfeld
Einen Arbeitsplatz in der familienfreundlichen Region Halle-Leipzig mit guter mobiler Erreichbarkeit
04

Zeigen Sie uns Ihre Einzigartigkeit

Das Element der Einzigartigkeit In Initiative
Das Element der Einzigartigkeit Si Sicherheitsbewusstsein
Das Element der Einzigartigkeit Mo Motivation
05

Standort

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte gleich hier!

Kein Angebot für Sie gefunden?

Wenn Sie kein Stellenangebot für sich gefunden haben und bei uns einsteigen möchten, senden Sie uns bitte Ihren Lebenslauf.

Senden Sie Ihren Lebenslauf